Jugendhilfezentrum
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Don Bosco Haus (Lehrlingsgruppe zur Verselbständigung)

Zielgruppe

Das Angebot der Wohngruppe richtet sich an männliche Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 17 bis 21 Jahren,  die im Verselbständigungsprozess sind und hierbei aufgrund ihrer persönlichen Problemlage, einer besonderen Lebenssituation bzw. sozialer Benachteiligung noch individuelle Hilfe, Unterstützung, Begleitung und Beratung benötigen. Die meisten der Jugendlichen befinden sich in der Ausbildungsfindung oder einer Ausbildung und erhalten im Zuge dessen weitere spezielle Förderung durch geschultes Ausbildungspersonal.  

 

Leistungen

Die pädagogische Arbeit im Don Bosco Haus ist darauf ausgerichtet, Jugendliche und jungen Erwachsenen auf ein eigenständiges und eigenverantwortliches Leben vorzubereiten. Das Erkennen von Anforderungen und die Organisation des alltäglichen Lebens wird durch handlungsorientiertes Planen veranschaulicht und mit den Jugendlichen / jungen Erwachsenen gemeinsam erarbeitet und reflektiert. Bei den jeweiligen Entwicklungsprozessen steht die individuelle emotionale Unterstützung im Vordergrund.

 

Die drei Säulen der pädagogischen Arbeit: 

  • Ausbildung (Schule und Werkstatt)
  • Stabilisierung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Fit machen für den neuen, späteren Lebensraum

werden mit den Jugendlichen zusammen von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Don Bosco Hauses umgesetzt. Die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (Agentur für Arbeit, Drogenberatung, Pro Familia, Schuldnerberatung, Lebensberatung, Jugendgerichtshilfe, Bewährungshilfe u.a.m.) ist gewährleistet, ebenso mit psychiatrischen und therapeutischen Fachdiensten

 

Verortung

Das Don Bosco Haus befindet sich mit seinen 14 Apartments am Rande des Stammgeländes des Jugendhilfezentrums Don Bosco Helenenberg. Im Freizeit-, Schul- und Ausbildungsbereich können daher alle Ressourcen genutzt werden. Der Ortskern von Welschbillig kann fußläufig erreicht werden. Zur Gewährleistung der notwendigen Mobilität in der ländlichen Region des Jugendhilfezentrums verfügt die Gruppe über einen eigenen Kleinbus.

 

Ansprechpartner

Gruppenleitung: Frau S. Schupp
Tel: 06506/ 899 -181  
Email:  donboscohaus@helenenberg.de

Bereichsleitung: Herr M. Weinand
Email: weinand@helenenberg.de

 

Zum Gesamtüberblick Bereich Hilfen zur Erziehung