Jugendhilfezentrum
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos
Jugendhilfezentrum  in Trägerschaft der Salesianer Don Boscos

Trierer Klavierbauer fördern musikalische Erziehung im DSH

Veröffentlicht am: 01. Dezember 2023

Das war eine Riesenfreude: Vor beinahe einem Jahr – im letzten Januar – kam Musik ins „Dominikus Savio Haus“ (DSH) des Jugendhilfezentrums Don Bosco Helenenberg. Ein Klavier! Das hatte das Trierer Pianohaus Hübner den jungen Menschen gebracht. Frederic Zeidler vom DSH weiß: „Das Pianohaus ist uns als Jugendhilfeeinrichtung sehr verbunden.“ Und sofort haben die Kinder in die Tasten gegriffen.

Und jetzt? Die Begeisterung fürs Klavier hält an. Besonders in der Advents- und Weihnachtszeit macht sich das bemerkbar. Von „Oh Du Fröhliche“ über „Schneeflöckchen, Weißröckchen“, „Leise rieselt der Schnee“ bis „Wir sagen Euch an den lieben Advent“ und „Stille Nacht“ klingen die Weihnachtslieder durch das DSH.

Wie kam es zu der Stiftung des Pianohauses? Das weiß Frederic Zeidler: „Wir waren mit den Kindern zu Gast bei dem Unternehmen. Und die Kleinen waren begeistert. Das haben die Klavierbauer gesehen. Und genau diese Begeisterung wollte das Hübner-Team unterstützen!“

Das ist gelungen. Der Erfolg klingt in diesen Tagen durchs Haus.

Das Klavier war nicht die erste Unterstützung, die das Jugendhilfezentrum von dem Trierer Unternehmen erhalten hat. Schon als die Gruppe Hope für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge eingerichtet wurde, war das Pianohaus helfend mit von der Partie.